Einfach reinspringen … wann und wie’s gefällt

Spiaggia

EXKLUSIV: DER EIGENE BADESTRAND

Die Triestiner lieben ihr Meer. Springen hinein und schwimmen, wann immer und wo immer sie können. Und das können sie über viele Monate im Jahr. Nach dem Baden sieht man sie auf den Ufermauern entlang der Litorale, „prendere il sole“. Es gehört zu den wertvollsten Privilegien für einen Triestiner, einen eigenen Strandplatz zu genießen.
Die Residenza Hollmann bietet dieses Privileg – den Privatstrand, der rund um die Uhr geöffnet hat. Vor dem Frühstück eine Runde schwimmen zum Wachwerden? Nur zu. Im Schein des Mondes alle Hüllen fallen und sich vom Meer umarmen lassen? Niemand schaut zu. Der Badesteg lädt ein zum Sonnen, Strandliegen zum Dösen … und die Außenduschen sagen „Ciao!“ zum Salzwasser.
Vielleicht beißt ja auch etwas Genießbares an, wenn die Kids ihre Angeln ins Wasser halten? Das gibt dann ein stolzes Grillfest auf der Terrasse. Oder ein Fischer aus der Umgebung nimmt uns einmal mit, hinaus aufs Meer? Auf alle Fälle sind es nur ein paar Schritte bis ins „Tenda Rossa“ zum Beispiel, wo es so schmeckt, wie es an der Adriaküste schmecken muss.

Weitere Stories.

Unsere Residenza

Zuhaus am Meer

Jetzt
buchen!

Residenza

120 M² - 6 Personen

Unweit vom Schloss Miramare fand sich jedoch in den steilen Karstklippen ein idyllisches Nest, aus dem sich ein typisches Hollmann-Refugium schnitzen ließ....

Mehr erfahren

Jetzt buchen!