eine Liebesbeziehung

Die Familie Hollmann und Paris

Paris, made by Hollmann

„Mit unserer Wohnung hier, andere sagen leider immer noch Apartment, haben wir uns einen Traum erfüllt. Mitten in Paris, ein wundervolles, altes Haus, das wir dem Verfall entrissen haben, die hohen Räume und Fenster … das konnten wir nicht irgendwie herrichten, das hat uns in die Pflicht genommen. Das musste gut werden. Die Pariser unterscheiden da zwischen bourgeois und citoyens … die arrivierte Eleganz, die wir hier genießen, schulden wir sozusagen der Seele dieser Stadt. Oder, viel einfacher: Ein paar Tage hier wohnen, leben, und du weißt ganz ohne Worte, was savoir vivre bedeutet.“
„Es hat etwas von einer Therapie, sich auf diese Stadt einzulassen“, stimmt Petra Hollmann ein. „Und das hat auch mit dieser Wohnung zu tun. Die hat uns alles abverlangt. Absolut crazy, sich auf ein solches Abenteuer einzulassen. Nun ist es unser Paris geworden. So irre einmalig wie die ganze Stadt …“

Weitere Stories.

Unsere Wohnung

Jetzt buchen!